Betreuung im verwaisten Wochenbett

Jede Frau hat nach einer Geburt, und sei das Kind auch noch so klein
gewesen, ein Anrecht auf persönliche Hebammenbetreuung!
Diese Besuche haben natürlich ganz andere Schwerpunkte.
Die körperlichen Wunden verheilen meist schnell, die seelischen
brauchen oft erheblich mehr Zeit.
Hier kann ich Sie durch Gespräche, Anregungen für Ritualen, aber auch
kreative Angebote unterstützen.
Sie bestimmen, wie lange Sie diese Hilfe in Anspruch nehmen möchten.
Die Hebammenhilfe wird von den Krankenkassen getragen. Bitte
kontaktieren Sie mich, wenn Sie diese Betreuung wünschen.

Heidi Blohmann
Mail: blohmann-krueger(at)t-online.de