Die Begleitung in der Folgeschwangerschaft


"In dieser Schwangerschaft ist alles regelrecht, alles ist in Ordnung. Sie brauchen sich keine Sorgen zu machen!"


Wenn das nur so einfach ginge!
Häufig kehren alte Ängste und Schuldgefühle zurück. Einfach nur Freude auf das nächste Kind erscheint unmöglich. Man horcht in sich hinein, beobachtet sich ängstlich, gibt vielen normalen "Beschwerden" zu viel an Bedeutung. Die Seele kann sich nicht unbeschwert freuen und der Verstand weiß, dass alles in Ordnung ist.

Ängste sind behandlungsfähig! Und Ihnen steht auch hier eine Begleitung zu! Sich Hilfe zu holen zeugt von Stärke, nicht von Schwäche!

Hierbei gibt es kein allgemein gültiges Konzept. Die Begleitung wird immer individuell erarbeitet und beinhaltet viele kreative Elemente.

Diese Leistung wird von den Krankenkassen getragen.

Eine Hebamme finden Sie unter:
https://www.hebammen-niedersachsen.de/neu/hebammen_suche_pp.html